Die Liebe, die sich im Laufe einer langjährigen Beziehung entwickeln kann, wird oft irrtümlich mit der Verliebtheit verglichen, die sich am romantischen Beginn einer Beziehung wie von selbst einstellt. Diese Verliebtheit ist allerdings ein Trick der Natur, bei der sie die unterschiedlichsten Hormone einsetzt, um so unterschiedliche Wesen wie Mann und Frau überhaupt zusammen zu bringen.

Die Liebe selbst braucht eine bewusste Entscheidung und ein bewusstes Handeln, um richtig aufzublühen und Bestand zu haben.