Fragen und Antworten

 

Warum eine Singleakademie?

Es gibt Millionen von Menschen, die sich nach einem Partner sehnen, und sicher einige hunderte, die zu jedem von uns passen würden. Dennoch „klappt“ es oft nicht, und man bleibt allein. Das alles hat aber natürlich gute Gründe. Die wesentlichen Wurzeln für die Schwierigkeiten, einen neuen Partner zu finden, liegen nämlich im Menschen selbst:

1) Sie sind nicht wirklich frei.

Sie sind durch unbewusste Verletzungen aus ihrer Kindheit und/oder aus früheren Partnerschaften so geprägt, dass sie Liebesbeziehungen meiden. Bei manchen ist dieses Vermeidungsverhalten offensichtlich, sie sind “aktive Bezieungsvermeider”. Andere bemühen sich scheinbar sehr, sie scheitern aber immer wieder daran, dass sie keinen idealen Partner für sich finden. Das sind Kennzeichen von “passiven Beziehungsvermeidern”.

2) Sie kennen die geheimen Regeln zu wenig.

Obwohl Sie sich in Anbahnungssituationen bestmöglich verhalten, scheitern viele an den typischen Hürden bis zur stabilen Beziehung. Es ist zuwenig, sich zu verlieben, denn erst wenn die ersten Schmetterlinge verflogen sind, beginnt der Weg zur Liebe.

3) Sie sind nicht konsequent genug bei der Suche nach dem Seelenpartner.

Sie warten darauf, dass ihnen Mr. oder Mrs. Right über den Weg rennt. Oder sie beginnen die Suche, lassen sich aber schnell wieder entmutigen. Wer erfolgreich sein will, braucht eine klare Strategie und Durchhaltevermögen. Ds gilt auch für den Weg zur Liebe.

Unsere beiden Singleseminare sind genau auf diese Kernthemen abgestimmt. Jedes Seminar kann einzeln gebucht werden.

Was Sie erwartet:

Es erwartet Sie eine gemischte, überschaubare Gruppe und ein psychologisch fundiertes Programm mit klaren Schwerpunkten. Gleichzeitig gibt es viel Raum für persönlichen Austausch und vertiefte Kommunikation.

Unsere Teilnehmer kommen aus allen Altersgruppen mit unterschiedlichsten Beziehungserfahrungen. Manche möchten schon in den nächsten 12 Monaten einen Partner finden. Andere haben keinen aktuellen Beziehungswunsch, möchten ihre Zeit als Single aber gut für die eigene Entwicklung nützen und sich dabei besser kennen lernen. Meist gibt es ein Verhältnis von 1/3 Männer und 2/3 Frauen.

Wir werden Sie mit konkreten Anregungen und praktischer psychologischer Arbeit dabei unterstützt, ihre persönlichen Ziele zu erreichen. Kurze Vorträge und Demonstrationen wechseln mit speziellen Übungen in kleinen Gruppen oder zu zweit. Dadurch entsteht schnell eine sehr offene, sichere Atmosphäre.

 

Warum bieten wir als Paar Singleseminare an?

Wir werden manchmal gefragt, warum wir als langjähriges Ehepaar Singleseminare anbieten. Diese Frage können wir gerne beantworten:

Die Arbeit mit Singles haben wir im Rahmen unserer Imago Beziehungstherapie – Ausbildung kennen gelernt. Wir haben uns dann bald dazu entschlossen, ein Singleseminar anzubieten, das sehr gute Resonanz gefunden hat. Aus unseren Erfahrung heraus entwickelten sich dann jene zwei unterschiedlichen Seminartypen, die wir derzeit anbieten.

In unseren Seminaren präsentieren wir uns als Beziehungsspezialisten, die wissen, wie man Beziehungen beginnt und wie sie sich gut entwickeln können. Wir gestalten das Seminar als Paar, und bringen damit sowohl weibliche als auch männliche Aspekte in das Seminar ein.