Rückmeldungen der TeilnehmerInnen

Martin Buber (Philosoph): “Alle Reisen haben eine heimliche Bestimmung.”

Wir bitten unsere Teilnehmer manchmal, neben der Abschlussrunde am Ende des jeweiligen Törns ihr Erleben auch schriftlich zu formulieren. Es ist sehr erfreulich und macht mich/uns stolz, zu hören wie gut sich unsere TeilnehmerInnen gefühlt haben.

Als Skipper bin ich genauso stolz auf jede einzelne unserer Segelcrews, die sich immer mit Lust, Interesse und Engagement bei allen Aktivitäten an Bord beteiligt haben. Nur so wurden die gelungenen Gesamterfahrungen für alle möglich.

.

Hier geht es zu den persönlichen Rückmeldungen unserer Segelpaare

Hier finden Sie persönlichen Rückmeldungen zu anderen Törns

.

Eine Teilnehmerin schreibt nach einem Törn: “Vor kurzem habe ich in „Selbst denken. Eine Anleitung zum Widerstand“ (Harald Welzer) zum Thema Freizeitindustrie und Urlaub gelesen, dass heutzutage die Urlaube und Wochenenden (all inclusive, Wellnesstempel etc.) schon so vorgefertigt ist. Er schreibt „Es gibt keine Wünsche mehr, wenn man alles haben kann, keine Träume, wenn man alles sein kann. Und nichts zu erzählen, wenn man alles erlebt … man muss eine Geschichte über sich und die Zukunft zu erzählen zu beginnen … nicht immer schon angekommen sein, sondern sich auf den Weg machen. Wo nicht schon alles fix und fertig ist, sondern gefunden werden muss. Wie man nicht mehr Produkt ist, sondern Gestalter. Mit einem Wort: Wenn man eine Geschichte über sich zu erzählen beginnt, in der man vorkommt.” In diesem Sinne blicke ich sehr gerne auf die Geschichte, die wir in dieser Woche gemeinsam erzählt haben, zurück.”

 

Ein besonders treuer und kreativer Teilnehmer hat uns auf Grund seiner Erfahrungen bei unseren Segeltörns sogar das Ehrendiplom “Yachtmaster Advanced Lifestyle” 🙂 ausgestellt:

Yachtmaster Diplom 2012