Sex während der Schwangerschaft

Grundsätzlich gibt es keinen Grund, in der Schwangerschaft auf die körperliche Liebe zu verzichten. In der Schwangerschaft berichten viele Frauen über ein gesteigertes Interesse an Sex. Manche Frauen und Männer tun sich aber dennoch schwer damit, beim Sex plötzlich zu dritt zu sein.

 

Tipp: Sprechen Sie offen über ihre Bedenken, mit dem Ziel, einen Weg zu finden, um den erotischen Faden nicht abreißen zu lassen.

 

Tipp: Gehen Sie miteinander besonders liebevoll um. Reden Sie miteinander über die Veränderungen, die Sie wahrnehmen, und stellen Sie sich aufmerksam aufeinander ein.

 

Tipp: Probieren Sie sanfte Formen der Sexualität, z.B. eine meditative Vereinigungen ohne Orgasmus, wie sie in östliche Formen der Liebeskunst empfohlen werden. 

 

Zurück zum Überblick

Beziehungsarbeit